Assoziationen

Die Rechtsanwälte der Rechtsanwaltskanzlei KIAP sind Mitglieder folgender Vereinigungen und Assoziationen:

Die International Bar Association (IBA)
Die International Bar Association (IBA)

(IBA), 1947 gegründet, ist die weltweit führende Vereinigung von internationalen Anwälten, Anwaltskammern und Verbänden. Die IBA beeinflusst die Entwicklung der Rechtsreform und gestaltet die Zukunft des juristischen Berufsstandes weltweit.

Die Vereinigung hat eine Mitgliedschaft von 55.000 Juristen und mehr als 190 Anwaltskammern und Verbänden auf allen Kontinenten und verfügt über eine umfangreiche Erfahrung in der Unterstützung der globalen juristischen Gemeinschaft.

Die russische Schiedsrichterliche Assoziation (РАА)
Die russische Schiedsrichterliche Assoziation (РАА)

wurde im April 2013 in Moskau gegründet und arbeitet nach dem Prinzip der gleichberechtigten Mitgliedschaft der Anwaltskanzleien, der Juristen und der Vertreter der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Die Hauptziele der Assoziation sind die Mithilfe in der Entwicklung der Schiedsgerichte und der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Russland und den GUS-Staaten, das Popularisieren Russlands als Ort der Schiedsgerichte, die Förderung der russischen Schiedsrichter auf nationaler und internationaler Ebene sowie die Erhöhung des Niveaus der Kompetenz der russischen Juristen in den Fragen der alternativen Beilegung der Streitsachen.

International Trademark Association (INTA)
International Trademark Association (INTA)

Die Assoziation ist 1878 gegründet worden und ist heute ein wichtiger internationaler Schlüsselkoordinator der beruflichen Tätigkeit der IP-Marktteilnehmer mit Sitz in New York. Derzeit hat die Assoziation mehr als 6.200 Organisationen in über 190 Ländern. Organisationen, die Mitglieder des INTA sind, vertreten die Interessen von 30.000 Markeninhabern, Patentanwälten, Experten und Wissenschaftlern. Die Assoziation zielt darauf ab, Marken und Rechte an geistigem Eigentum als die wichtigsten Elemente eines erfolgreichen nationalen und internationalen Handels zu schützen.

Das Königliche Institut der Schiedsrichter Großbritanniens (CIArb)
Das Königliche Institut der Schiedsrichter Großbritanniens (CIArb)

ist eine in Großbritannien registrierte und in 1915 gegründete nicht kommerzielle Organisation mit einem Netz internationaler Abteilungen, die im Interesse der Gesellschaft handelt. Weltweit zählt sie etwa 12 500 Mitglieder, die beruflich ausgebildet sind und viel Erfahrung in Schiedsverfahren haben.

Das CIArb-Institut ist für die Unterstützung, Förderung und Entwicklung aller Formen der alternativen Beilegung der Streitsachen in der ganzen Welt und für die Steigerung der Leistungen von Juristen im Bereich der Streiterledigung vorgesehen.

Die Assoziation der europäischen Trademark Owners (MARQUES)
Die Assoziation der europäischen Trademark Owners (MARQUES)

1986 gegründet, mit Sitz in Großbritannien, ist einer der internationalen Koordinatoren der Arbeit der IP-Marktteilnehmer. Bis heute vertritt die Assoziation die Interessen von zwei Millionen Besitzern von Warenkennzeichen, Patentanwälten sowie Experten und Wissenschaftlern aus mehr als 80 Ländern.