Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP veranstaltete die Konferenz: „Steuerprüfungen 2018: wie man sich effektiv vor Steueransprüchen schützen kann“

26 November 2018

Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP veranstaltete die Konferenz: „Steuerprüfungen 2018: wie man sich effektiv vor Steueransprüchen schützen kann“

Am 22. November 2018 fand im Sheraton Palace Hotel eine Konferenz der Anwaltskanzlei KIAP zum Thema „Steuerprüfungen 2018: wie man sich effektiv vor Steueransprüchen schützen kann“ statt. Die Veranstaltung wurde für Mandanten der Kanzlei KIAP organisiert, um die Kompetenz im Bereich des Steuerrechts zu erhöhen.

Speaker der Konferenz waren Andrej Sujkow, Partner der Abteilung „Steuern“ von KIAP, und Denis Bentscharskij, stellvertretender Leiter der Abteilung „Steuern“ der Gazprom-Media Holding AO. Im Rahmen der drei Sitzungen sprachen die Referenten am Beispiel realer Fälle über die jüngsten Herausforderungen der Steuerverwaltung, sprachen die akutesten Probleme an und tauschten ihre Erkenntnisse und Lösungsansätze aus.

Die erste Sitzung befasste sich mit den Problemen der ungerechtfertigten Steuervergünstigungen und der Gutgläubigkeit. In der zweiten Sitzung wurden die Fragen der steuerlichen Verantwortlichkeit und Änderungen der Ansätze während des Zeitraums des Staatsdefizits erörtert. Während der dritten Sitzung diskutierten die Referenten mit den Teilnehmern, wie sie sich gegen Steueransprüche schützen können.

„Ich bin unseren Mandanten für das große Interesse an der Steuerkonferenz dankbar. Dies weist auf eine sorgfältige Einstellung zu den Fragen der Gewährleistung der steuerlichen Sicherheit der Unternehmen hin, die in der gegenwärtigen Situation der hohen Unsicherheit im Steuerbereich einfach notwendig ist.  Die Konferenz zeigte erneut, dass wir mit unseren Mandanten viele Probleme gleich betrachten und dieselbe Sprache sprechen, was der Schlüssel für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit ist.“, sagte der Partner Andrej Sujkow.

An der Veranstaltung nahmen Führungskräfte und Eigentümer von Unternehmen, Finanzdirektoren, Steueranwälte sowie Buchhalter von russischen und internationalen Unternehmen teil. Die Organisation und Durchführung der Konferenz wurden von den Teilnehmern hochgeschätzt.

* Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, aber nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, senden Sie Ihre Anfrage an info@kiaplaw.ru, wir senden Ihnen gerne die Präsentation.


Twitter Facebook Яндекс Livejournal

Back to the list