Andrej Sujkow trat beim Zweiten Online-Steuermarathon auf

10 Dezember 2018

Andrej Sujkow trat beim Zweiten Online-Steuermarathon auf

Vom 5. bis 7. Dezember 2018 fand der Zweite Online-Steuermarathon statt, der auf Basis der Bildungsplattform Fast Salt Times organisiert wurde. In Form einer Online-Sendung halfen anerkannte Experten den Teilnehmern, die komplexesten Steuerfragen zu verstehen.

Das Programm des Marathons deckte ein breites Spektrum von Themen ab, die für die Zuhörer am wichtigsten waren. Die Referenten diskutierten Neuerungen in der Steuergesetzgebung sowie stets aktuelle Fragen zu Steuerstreitigkeiten, zur Haftung für Verstöße und zu vorbeugenden Maßnahmen zum Schutz vor Steueransprüchen. Andrej Sujkow, Partner der Abteilung „Steuern“ von KIAP, trat während des Online-Marathons mit zwei Themen auf: „Unberechtigter Steuervorteil und Anwendung der neuen Regelung des § 54.1 der Abgabenordnung der Russischen Föderation“ sowie „Steuerstreitigkeiten über die Mehrwertsteuer“. In seinen Reden erläuterte Andrej auch genau, wie die Steuerbehörden Verstöße bei der Kontrolle der Mehrwertsteuer feststellen.

Finanzdirektoren, Steuerberater und Leiter der Steuerabteilungen nahmen an der Online-Konferenz teil. Führende Steuerrechtsanwälte und Partner russischer und internationaler Anwaltskanzleien haben ihnen geholfen, die Trends der Praxis zu verstehen und sich auf steuerliche Neuerungen vorzubereiten.


Twitter Facebook Яндекс Livejournal

Back to the list