Das internationale Ranking The Legal 500 EMEA 2020 empfiehlt zehn Praxisbereiche und fünf Juristen der Anwaltskanzlei KIAP

15 April 2020

Das internationale Ranking The Legal 500 EMEA 2020 empfiehlt zehn Praxisbereiche und fünf Juristen der Anwaltskanzlei KIAP
Foto: © The Legal 500 EMEA

Heute wurden die Ergebnisse des jährlichen internationalen Rankings The Legal 500 Europe, Middle East & Africa 2020 bekannt.

Nach dem diesjährigen Rating ist die KIAP-Anwaltskanzlei in die Liste der besten Anwaltskanzleien in Russland aufgenommen und erhielt Empfehlungen in zehn Praxisbereichen:

Fünf KIAP-Juristen erhielten persönliche Empfehlungen in ihren Bereichen:

„Ein einzigartiges Team von hochprofessionellen Juristen und Anwälten“ - so bezeichnet das Ranking die Abteilung „Streiterledigung“ von der Rechtsanwaltskanzlei KIAP. Diese zeichnet sich auf dem Markt durch einen klaren Fokus auf Rechtsstreitigkeiten aus, insbesondere in Bereichen wie Einzelhandel, Industrieproduktion, Energie und Versicherungen: „Das Team ist sehr auf die Bedürfnisse des Mandanten ausgerichtet und behandelt jeden Mandanten so, als ob er der Wichtigste wäre. Alle unsere Probleme wurden immer effizient und schnell gelöst, da Anwälte rund um die Uhr arbeiten, um zu helfen.“

Der geschäftsführende Partner Andrej Korel’skij leitet die Abteilung „Streiterledigung“ und ist ein wichtiger Ansprechpartner für Mandanten, die in Insolvenzstreitigkeiten verwickelt sind: „Andrej Korel’skij ist ein echter Star in Rechtsstreitigkeiten. Er weiß, wie man das Team effektiv führt, weil er selbst ein starker und motivierter Anwalt ist.“ 

Experten sehen auch den Leiter der Abteilung „Insolvenz“, Rechtsanwalt Il’ja Dedkowskij, als „bemerkenswerten Praktiker für Insolvenzverfahren“. Partnerin Anna Grischtschenkowa wird als „sympathische und sachkundige Prozessanwältin“ gelobt. 

Unter der Leitung von Anna Grischtschenkowa ist die Abteilung „Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit“ von KIAP für Mandanten tätig. Die Quellen sagen: „Hochqualifiziert, zuverlässig, freundlich und immer verfügbar, um auf Mandantenanfragen zu reagieren - das Team bietet exzellente Beratung und erzielt großartige Ergebnisse“ und fügen hinzu: „Das Team arbeitet auch unter engen Fristen sehr gut. Es ist außergewöhnlich fleißig und sehr kommerziell“. 

Das Team der Abteilung leitet zunehmend Rechtsstreitigkeiten vor dem Londoner Schiedsgericht, der Internationalen Handelskammer und dem Internationalen Handelsschiedsgericht: „Das Team ist in internationalen Schiedsverfahren effizient, auch dank der Erfahrung von Anna Grischtschenkowa als Schiedsrichterin“.

Die Befragten loben die Arbeit der Partnerin Anna Grischtschenkowa hoch: „Anna Grischtschenkowa ist rising legal star und sehr sachkundige Partnerin, die das Recht versteht und eine geeignete Vorgehensweise hervorragend festlegt. Anna ist pragmatisch und äußerst kommerziell, ohne technische Spitzenleistungen zu verlieren. Sie verschwendet keine Zeit des Mandanten und reagiert sehr schnell“.

Die Befragten schätzen auch die leitende Anwältin Natal’ja Kisljakowa sehr und nennen sie „eine der wichtigsten Anwältinnen der Abteilung“, „mit einem starken akademischen Hintergrund, der ihr hilft, die Argumentation auf sehr überzeugende Weise zu strukturieren.“

Experten weisen darauf hin, dass die Abteilung „Kartellrecht“ von KIAP über eine gute Expertise in Kartellrechtsstreitigkeiten verfügt und Mandanten auch stark in Bezug auf die Einhaltung des Kartellrechts berät. Der Partner der Abteilung Il’ja Ischtschuk und die Leiterin der Abteilung, Julija Kirpikowa, sind Schlüsselfiguren im Team mit „bedeutender Branchenerfahrung in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Energie, Einzelhandel und Industrie“.

Dem Rating zufolge konzentriert sich die KIAP-Insolvenzabteilung auf Fälle von subsidiärer Haftung des Top-Managements von Unternehmen im Konkursverfahren sowie auf die Durchführung komplexer Restrukturierungsprojekte. Die Befragten stellen fest, dass „Anwälte in solchen Fällen über umfangreiche Erfahrung verfügen“. „Sie zeigen immer einen nicht standardmäßigen Ansatz bei der Durchführung des Prozesses und wissen wirklich, wie man unter engen Fristen arbeitet“.

Der Rechtsanwalt Il’ja Dedkowskij, Leiter der Abteilung „Insolvenz“, „bietet immer kreative Lösungen für nicht standardmäßige rechtliche Probleme. Er ist sich der wirtschaftlichen Komponente des Geschäfts seiner Mandanten bewusst. Es ist angenehm, mit ihm zusammenzuarbeiten - er ist immer in Kontakt, beantwortet unsere Anfragen schnell und seine Empfehlungen sind klar.“ - so charakterisieren ihn die Bewertungsexperten.

Die Mandanten loben das Team der KIAP IP-Abteilung unter der Leitung von Jelena Buranowa hoch: „Das Team ist mit verschiedenen Aspekten des IP-Rechts vertraut und reagiert äußerst schnell auf Anfragen. Sie bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und geben stets klare und praktische Ratschläge. Ein weiterer Vorteil ist die wirklich starke Teamarbeit“.

Die Leiterin der Abteilung Jelena Buranowa „demonstriert einen lösungsbasierten Ansatz, blickt zwei Schritte voraus und liefert schnell Ratschläge“. Der Jurist Maksim Tabolo wird im Ranking als „guter Spezialist im Bereich Markenrecht“ bezeichnet, „mit dem man angenehm zusammenarbeiten kann - er ist immer bereit für die komplexesten Aufgaben und liefert uns jedes Mal die bestmöglichen Ergebnisse. Er stellt sicher, dass jeder seiner Schritte im Namen des Kunden sowohl der gewählten Geschäftsstrategie als auch der genehmigten Prozessstrategie entspricht.“

Ein hohes Lob von Experten erhielt die Abteilung „Strafrecht“ geleitet von dem Partner Konstantin Astaf’jew, welche sich „auf Steuer-, Finanz- und Unternehmensverbrechen spezialisiert“ hat, und „besonders geschickt im Umgang mit Ermittlungen und Compliance-Angelegenheiten“ ist. Die Rating-Experten bezeichnen den leitenden Anwalt Dmitrij Kalinitschenko als „bemerkenswerte Figur“.

Wie im Rating erwähnt ist, hilft die von Andrej Sujkow geleitete Abteilung von KIAP russischen und ausländischen Unternehmen in gerichtlichen und außergerichtlichen Steuerangelegenheiten, einschließlich Streitigkeiten gegen die Steuerbehörden, Einhaltung von Steuervorschriften und due diligence, und berät auch bei der Steuerplanung: „Eine großartige Steuerpraxis mit einem wirklichstarken Team von Fachleuten. Diese Kanzlei steht über dem Rest, da sie Lösungen sieht, bei denen andere Anwälte Probleme sehen. Hoher Service, exzellente Kundenorientierung, unübertroffen in Bezug auf Branchenkenntnisse.“ „Eine seltene Kombination aus hoher Professionalität, Intelligenz und Bescheidenheit - dies kann über jeden der KIAP-Anwälte gesagt werden.“ fügen andere Befragten hinzu. Andrej Sujkow ist in der Lage „die größten und komplexesten Fälle zu bearbeiten und schnell konstruktive geschäftsorientierte Lösungen vorzuschlagen. Andrej ist auch hervorragend darin, seine kompetente Meinung zu potenziellen kommerziellen Risiken und Komplikationen abzugeben.“

Unter der Leitung von Partner Anton Samochwalow arbeitet die KIAP-Abteilung „Gesellschaftsrecht | M&A“ eng mit anderen Abteilungen der Kanzlei zusammen, bei denen sich Schnittstellen zwischen Gesellschaftsrecht und Steuern, Kartellrecht, Bank- und Finanzregulierung sowie IP-Fragen ergeben: „Es ist beeindruckend, wie schnell die KIAP das Problem lösen und die Situation ändern kann. Die Anwälte informieren Mandanten ständig über wichtige Gesetzesänderungen und warnen immer im Voraus vor den mit unserem Geschäft verbundenen Risiken“. „Anton Samochwalow ist einer der führenden Anwälte auf dem russischen Markt, der über unschätzbare Erfahrung gepaart mit kaufmännischem Wissen und Verhandlungsfähigkeiten verfügt“, sagen Experten. 

Die Abteilung „Bau & Immobilien“ wird von Experten dank einer beeindruckenden juristischen Expertise auf dem Gebiet der Immobilienstreitigkeiten gelobt: „KIAP ist unseres Erachtens eines der zuverlässigsten und transparentesten Unternehmen auf dem Markt, das auch über wertvolle Berufserfahrung verfügt. Das Team ist auf Rechtsstreitigkeiten in der Immobilienbranche spezialisiert. In diesem Bereich haben wir seine Professionalität sehr geschätzt.“ Der Abteilungsleiter Sergej Popow ist „wirklich ein hervorragender Immobilienanwalt, der sehr gründlich ist und über äußerst gute Fachkenntnisse verfügt“. Die Arbeit der leitenden Juristin Julija Ußatschjowa und des Juristen Sergej Il’in wird ebenfalls erwähnt: „Julija ist eine hilfreiche und hochqualifizierte Spezialistin auf dem Gebiet der Eigentumsrechtsstreitigkeiten“ und „Sergej ist eine sehr kluger und fähiger Jurist mit einem starken Verstand und einer schnellen Reaktion“

Die Abteilung „Handelsrecht & Vertriebsrecht“ befasst sich mit dem Schutz personenbezogener Daten und allgemeinen geschäftlichen Fragen, insbesondere im Zusammenhang mit Cloud-Plattformen. Befragten Quellen zufolge ist KIAP „eine der renommiertesten russischen Anwaltskanzleien auf dem Markt. Wenn Sie KIAP in ein Thema einbeziehen, können Sie sicher sein, dass das Rechtsgutachten, die Vereinbarung oder die Gerichtsdokumente den Standards führender internationaler Anwaltskanzleien zu einem fairen Preis entsprechen. Sie haben keine Angst vor Problemen und halten mit dem Fortschritt der Branche Schritt.“ Die Leiterin der Abteilung, Julija Kirpikowa, ist „hochqualifizierte Fachkraft mit beträchtlicher Erfahrung in allgemeinen Handels- und Telekommunikationsfragen. Sie bietet uns klare und geschäftsorientierte Beratung, die unsere Entscheidungsfindung erheblich vereinfacht“. 

Das Verzeichnis The Legal 500 ist 1988 gegründet und gilt als eine der angesehensten internationalen juristischen Publikationen. Einschätzungen und Empfehlungen dieser Publikationen basieren auf unabhängigen Umfrageforschungen der juristischen Firmen, ihrer Kunden und Partner. Ziel ist es, das Rating führender Anwaltsfirmen und wichtigster Experten in verschiedenen Rechtsbereichen zu bestimmen. Die Verzeichnisse The Legal 500 bieten sehr umfassende und genaue Informationen über die Anwaltsfirmen in über 150 Ländern der Welt.


Twitter Facebook Яндекс Livejournal

Back to the list