Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei KIAP haben die Entscheidungen der Wirtschaftsgerichte der Republik Kasachstan in Russland vollzogen
Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei KIAP haben die Entscheidungen der Wirtschaftsgerichte der Republik Kasachstan in Russland vollzogen
Die Anwaltskanzlei KIAP vertrat die Interessen eines Mandanten in einem Fall der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung von Entscheidungen der Wirtschaftsgerichte der Republik Kasachstan in Russland. Der Fall war besonders interessant dank der Frage der Zuständigkeit der kasachischen... »
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat die Interessen des Unternehmens Feretti Rus in einem Fall des unlauteren Wettbewerbs geschützt
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat die Interessen des Unternehmens Feretti Rus in einem Fall des unlauteren Wettbewerbs geschützt
Die Rechtsanwälte der Abteilung „Geistiges Eigentum“ Dmitrij Markin und Anastassija Pitschugina haben eine positive Entscheidung im Rahmen eines Streites für das Unternehmen Ferretti Rus in der Auseinandersetzung mit "Ramenskij konditerskij kombinat" erreicht. Der Streit betraf das Kopieren des V... »
Auf dem russischen Bankmarkt ist eines der größten Geschäfte nach dem Umfang der Ausgabe der Verbriefung auf die Summe von 46 Mrd. Rubel erfolgreich beendet
Auf dem russischen Bankmarkt ist eines der größten Geschäfte nach dem Umfang der Ausgabe der Verbriefung auf die Summe von 46 Mrd. Rubel erfolgreich beendet
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat die Begleitung einer außerbilanziellen Verbriefung eines Portfolios von Wohnimmobiliendarlehen der Bank VTB 24 beendet, durch die Ausgabe von nicht wandelbaren, verkörperten, verzinslichen Schuldverschreibungen durch einen Hypothekenagenten, gesichert durch Hypot... »
Die Patentanwälte von KIAP vertraten erfolgreich die Interessen eines internationalen Pharmaunternehmens vor dem Gericht für Geistiges Eigentum
Die Patentanwälte von KIAP vertraten erfolgreich die Interessen eines internationalen Pharmaunternehmens vor dem Gericht für Geistiges Eigentum
Die Anwälte der Kanzlei verteidigten die Interessen eines großen internationalen Pharmaunternehmens vor dem Gericht für Geistiges Eigentum im Fall der Ungültigkeit eines Patentes auf eine Gruppe von pharmazeutischen Erfindungen. Zuvor wurde der Schutz der Gruppe von Erfindungen durch Patent vor d... »
Die Rechtsanwälte von KIAP fochten 63 Bußgeldbescheide des Föderalen Antimonopoldienstes Russlands i.H.v. 126 Millionen Rubel im Interesse der METRO Cash & Carry an
Die Rechtsanwälte von KIAP fochten 63 Bußgeldbescheide des Föderalen Antimonopoldienstes Russlands i.H.v. 126 Millionen Rubel im Interesse der METRO Cash & Carry an
Anfang dieser Woche wurde schon der zweite Beschluss des Neunten Wirtschaftsberufungsgerichts in einem breit bekannten Kartellverfahren veröffentlicht, betreffend die Anwendung des Gesetzes über den Handel: GmbH „METRO Cash & Carry“ ficht die Entscheidungen, Anordnungen und 63 Bußge... »
Die Anwaltskanzlei KIAP schafft Präzedenzfälle in den Zollstreitigkeiten im Ural-Gerichtsbezirk
Die Anwaltskanzlei KIAP schafft Präzedenzfälle in den Zollstreitigkeiten im Ural-Gerichtsbezirk
Aleksej Sisow, Leiter der Abteilung „Zollrecht und außenwirtschaftliche Tätigkeit“ der Anwaltskanzlei KIAP vertrat erfolgreich die Interessen einer der größten internationalen Handelsgesellschaften im Präzedenzfall gegen Zollbehörden. Die Gerichte der drei Instanzen haben die Position der Kanzlei... »
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP schützte die Interessen einer russischen Bank, die einer der Marktführer für Verbraucherkredite ist
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP schützte die Interessen einer russischen Bank, die einer der Marktführer für Verbraucherkredite ist
Der Rechtsstreit betraf die unlautere Verwendung des geistigen Eigentums einschließlich der Elemente der Corporate Identity und des Markenzeichens eines der Konkurrenten des Mandanten (einer Mikrofinanzorganisation). Mit der Gerichtsentscheidung sind die Forderungen des Mandanten in vol... »
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP vertrat erfolgreich die Interessen einer der Weltmarktführer im Bereich der Domainname-Registrierung
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP vertrat erfolgreich die Interessen einer der Weltmarktführer im Bereich der Domainname-Registrierung
Der Streit betraf die Heranziehung zur Verantwortung eines ausländischen Unternehmens wegen der Registrierung eines Domainnamens einer Website, die Informationen enthält, die nach Meinung des Roskomnadsors (der Föderale Dienst für die Aufsicht im Bereich der Kommunikation, Informationstechnologie... »
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat die Interessen ihres Mandanten im Rechtsstreit gegen die Versicherungsgesellschaft "Jugorija" erfolgreich vertreten
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat die Interessen ihres Mandanten im Rechtsstreit gegen die Versicherungsgesellschaft "Jugorija" erfolgreich vertreten
Für die Anwälte der Kanzlei war der Fall von besonderem Interesse, da die Befriedigung der Forderungen des Mandanten erst dann erreicht wurde, nachdem der Fall, wie es schien, entschieden worden war. Nach mehr als zweijährigen Gerichtsverhandlungen hat das Revisionsgericht den Fall in der zweiten... »
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat einen Rechtsstreit über die Vollstreckung eines Schiedsspruchs des Schiedsgerichtsinstituts der Stockholmer Handelskammer erfolgreich beigelegt
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat einen Rechtsstreit über die Vollstreckung eines Schiedsspruchs des Schiedsgerichtsinstituts der Stockholmer Handelskammer erfolgreich beigelegt
KIAP vertrat die Interessen eines deutschen Lieferanten von Erdölgewinnungsausrüstungen im Rechtsfall der Vollstreckung eines Schiedsspruchs des Schiedsgerichtsinstituts der Stockholmer Handelskammer in Russland. Nach langwierigen Verhandlungen mit dem Beklagten ist es den Anwälten der Kanzlei ge... »
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat einen weltweiten Bekleidungshersteller im Rechtsstreit über die Gesamtsumme von mehr als 256 Mio. Rubel vertreten
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat einen weltweiten Bekleidungshersteller im Rechtsstreit über die Gesamtsumme von mehr als 256 Mio. Rubel vertreten
Nach den Ergebnissen der langwierigen Gerichtsverhandlungen bestätigte das Föderale Wirtschaftsgericht des MoskauerBezirks die frühere Rechtsakte des Falles. So konnten die Gegner nicht die umstrittenen hohen Mietforderungen von unserem Mandanten zugunsten des Besitzers eines großen Handelszentru... »
noimage
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP hat den Streit über die Heranziehung des Managements einer Energiegesellschaft zur subsidiären Haftung i.H.v. mehr als 255 Mio. Rubel erfolgreich beendet
Der Rechtsstreit betraf die Heranziehung der ehemaligen Leiter der Schuldner-Gesellschaft, die sich im Stadium der Insolvenz befindet, zur subsidiären Haftung im Rahmen des Insolvenzverfahrens. Der Kanzlei gelang es, die Abwesenheit schuldhafter Handlungen des ehemaligen Managements des Unter... »
noimage
Die Rechtsanwaltskanzlei KIAP legte einen Rechtsstreit vor dem International Commercial Arbitration Court for Russian Chamber of Commerce (ICAC) erfolgreich bei
KIAP vertritt die Interessen einer großen russischen Agrarholdinggesellschaft in einem Streit mit dem australischen Viehmarktführer. Der Streit ist aus einem Vertrag über die Lieferung von Waren i.H.v. mehreren Millionen Dollar entstanden. Der Liefervertrag enthielt eine Schiedsklausel ... »
noimage
Die Anwaltskanzlei KIAP hat die Begleitung der Verbriefung von Hypothekenkrediten der Außenhandelsbank VTB 24 i.H.v. 28,9 Milliarden Rubel erfolgreich beendet
Die Anwaltskanzlei KIAP schloss die Begleitung eines weiteren Geschäfts erfolgreich ab: Die außerbilanzielle Verbriefung eines Portfolios von Wohnimmobiliendarlehen der Außenhandelsbank VTB 24 durch Ausgabe von nicht wandelbaren, verzinslichen und verkörperten Wertpapieren der Gesc... »
noimage
Die Anwaltskanzlei KIAP prägt eine neue Rechtsprechung zum Ersatz des immateriellen Schadens von juristischen Personen, der durch böswillige Nichterfüllung von Pflichten durch Beamte der Abteilungen des föderalen Dienstes der Gerichtsvollzieher Russlands
Das Problem der Nicht- oder nicht ordnungsgemäßen Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen ist eines der aktuellen und zentralen Probleme der russischen Justiz. Es betrifft sowohl die Bürger, als auch die Unternehmen und den Staat selbst. So hat der Vorsitzende des Obersten Wirts... »
noimage
Die Anwaltskanzlei KIAP prägt weiterhin im Interesse der Einzelhändler die Rechtsprechung in Streitigkeiten mit unzuverlässigen Lieferanten
Kürzlich ist ein weiteres Urteil zugunsten eines Mandanten von KIAP – des internationalen Großhandelsunternehmens METRO Cash & Carry – rechtskräftig geworden. Zur Begründung der Forderung der ursprünglichen Klage im Umfang von rund 55 Millionen Rubel verw... »
noimage
Die Anwaltskanzlei KIAP prägt weiterhin die Rechtsprechung in Zollstreitigkeiten
Aleksej Sisow, Leiter der Abteilung „Zoll- und internationales Handelsrecht“ bei der Anwaltskanzlei KIAP, hat die Interessen eines der größten spanischen Unternehmen in einer Zollstreitigkeit mit einer örtlichen Zollbehörde des föderalen Zolldienstes der Russischen Föderatio... »
noimage
Ajbek Achmedow hat vor Gericht die Interessen eines großen Unternehmens, eines Herstellers von Autoteilen, erfolgreich vertreten
Der Partner der Anwaltskanzlei KIAP Ajbek Achmedow hat die Interessen eines großen Produzenten von Autoteilen im Rahmen einer Gerichtsverhandlung mit einer großen Baugesellschaft geschützt, in der es um den Ersatz der Verschuldung nach einem Bauleistungsvertrag und eine Vertragsstrafe g... »
noimage
Die Anwaltskanzlei KIAP hat die Interessen eines Mandanten in einem Rechtsstreit bei einem Streitwert in Höhe von 250 Millionen Rubel erfolgreich vertreten
Der Rechtsstreit betraf die Heranziehung der ehemaligen Leiter eines Schuldnerunternehmens, das insolvent ist, zu subsidiärer Haftung. Der Anwaltskanzlei gelang es, die Unschuld der ehemaligen Leiter des Unternehmens zu beweisen. Infolgedessen wurde die Befriedigung des Antrages ... »
noimage
Anwaltsbüro KIAP hat als Präzedenzfall einen neuen Sieg für Fa. METRO Cash & Carry in Sachen gegen FAS davongetragen
Am 27. September hat das Schiedsgericht Moskau die Urteilsformel des Schiedsspruchs in Sachen METRO Cash und Carry vs FAS Russland (FAS - der Föderale Antimonopoldienst) verkündet. Der Streitfall wurde von der ersten Instanz etwa anderthalb Jahre lang behandelt, dessen Verlauf alle Vertret... »

Success cases 81 - 100 of 109
First | Prev. | 2 3 4 5 6 | Next | Last All