Aleksandr Kim

Rechtsanwalt
Jurist
  • «Faire und klare Abrechnungspolitik» - als einer der Gründe, um KIAP zu vertrauen und weiterzuempfehlen

    IP Stars 2017
  • Ich mag ihre Flexibilität im Lösen von Problemen

    IP Stars 2017
  • Die Mandanten schätzen das Team für die «Kosteneffektivität», die Beratung ist "immer geschickt auf die Bedürfnisse von Mandanten zugeschnitten"

    IP Stars 2017
Rechtsanwalt, Jurist der Abteilung „Verwaltungsrecht“ und „Zollrecht und außenwirtschaftliche Tätigkeit“. Nach dem Studium arbeitete er beim Zollamt. Bevor er dem Team der Kanzlei beitrat, arbeitete er auch in einer russischen Rechtsberatungsfirma und unterstützte außerdem als Mitarbeiter eines Zollagents Außenhandelsteilnehmer. Er verfügt über beträchtliche Erfahrung bei der Beilegung von Streitigkeiten mit den Zollbehörden, der Beratung in Fragen des Zollrechts und der außenwirtschaftlichen Tätigkeit, des Verwaltungsrechts und des Verwaltungsverfahrensrechts sowie der Verteidigung bei Ordnungswidrigkeiten.

Studium:

  • Russische Zollakademie, Fachrichtung „Rechtswissenschaft“ (2005 – 2010)

Projekte:

  • Erfolgreicher Schutz eines Importeurs medizinischer Ausrüstungen in einer Reihe von Fällen über die Änderung des Einstufungscodes zuvor importierter Waren sowie über die verwaltungsrechtliche Haftung für die unrichtige Zollanmeldung und die Vorlage ungültiger Dokumente bei Zollvorgängen.
  • Vertretung der Interessen eines russischen Handelsunternehmens in einem Rechtsstreit über die Berufung einer Entscheidung einer Zollbehörde zur Anpassung des Zollwerts. Das Ergebnis ist eine Entscheidung des Wirtschaftsgerichts, die von den Gerichten höherer Instanzen bestätigt wurde. Die angefochtene Entscheidung der Zollbehörde wurde für rechtswidrig erklärt. Das Risiko zusätzlicher Gebühren für das Unternehmen für Zollzahlungen, Strafen und Geldbußen in Höhe von mehreren Millionen Rubel wurde beseitigt.
  • Beratung eines großen Importeurs über die Anwendung von Normen für technische Vorschriften beim Import von Waren in das Hoheitsgebiet der Eurasischen Wirtschaftsunion.
  • Beratung eines großen Handelsunternehmens bei der Änderung des Klassifizierungscodes der Warennomenklatur der Außenwirtschaft von zuvor importierten Waren.
All projectsHide