Dmitrij Schnajdman

Rechtsberater
  • Sie haben keine Angst vor Problemen und halten mit dem Fortschritt der Branche Schritt
    Legal 500 EMEA 2020
  • Wenn Sie KIAP in ein Thema einbeziehen, können Sie sicher sein, dass das Rechtsgutachten, die Vereinbarung oder die Gerichtsdokumente den Standards führender internationaler Anwaltskanzleien zu einem fairen Preis entsprechen
    Legal 500 EMEA 2020
  • KIAP ist eine der renommiertesten russischen Anwaltskanzleien auf dem Markt
    Legal 500 EMEA 2020
  • KIAP ist unseres Erachtens eines der zuverlässigsten und transparentesten Unternehmen auf dem Markt, das auch über wertvolle Berufserfahrung verfügt
    Legal 500 EMEA 2020
  • Die Anwälte informieren Mandanten ständig über wichtige Gesetzesänderungen und warnen immer im Voraus vor den mit unserem Geschäft verbundenen Risiken
    Legal 500 EMEA 2020
  • Eine seltene Kombination aus hoher Professionalität, Intelligenz und Bescheidenheit - dies kann über jeden der KIAP-Anwälte gesagt werden
    Legal 500 EMEA 2020
  • Hoher Service, exzellente Kundenorientierung, unübertroffen in Bezug auf Branchenkenntnisse
    Legal 500 EMEA 2020
  • Diese Kanzlei steht über dem Rest, da sie Lösungen sieht, bei denen andere Anwälte Probleme sehen
    Legal 500 EMEA 2020
  • Hochqualifiziert, zuverlässig, freundlich und immer verfügbar, um auf Mandantenanfragen zu reagieren - das Team bietet exzellente Beratung und erzielt großartige Ergebnisse
    Legal 500 EMEA 2020
  • Das Team ist sehr auf die Bedürfnisse des Mandanten ausgerichtet und behandelt jeden Mandanten so, als ob er der Wichtigste wäre
    Legal 500 EMEA 2020
  • Die Abteilung „Streiterledigung“zeichnet sich auf dem Markt durch einen klaren Fokus auf Rechtsstreitigkeiten aus, insbesondere in Bereichen wie Einzelhandel, Industrieproduktion, Energie und Versicherungen
    Legal 500 EMEA 2020
  • Ein einzigartiges Team von hochprofessionellen Juristen und Anwälten
    Legal 500 EMEA 2020
  • Mandanten der Kanzlei sind Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftssektoren, einschließlich Einzelhandel, Industrieproduktion und Finanzdienstleistungen
    Chambers Europe 2020
  • Die führende Abteilung für Rechtsstreitigkeiten im Mittelstand, die sowohl internationale Mandanten als auch bekannte nationale Unternehmen vertritt
    Chambers Europe 2020
  • Es ist äußerst wichtig, dass wir in kürzester Zeit Feedback von Anwälten erhalten. Daher ist es schön zu wissen, dass unser Berater jederzeit verfügbar ist
    Chambers Europe 2020
  • Sie verpassen keine einzige E-Mail und beantworten immer jeden Anruf
    Chambers Europe 2020
  • Bei der Planung einer Gerichtsposition denken die Juristen der Kanzlei strategisch, ihre Argumente sind für den Mandanten immer klar und verständlich
    Chambers Europe 2020
  • Die Mandanten schätzen das Team für die «Kosteneffektivität», die Beratung ist "immer geschickt auf die Bedürfnisse von Mandanten zugeschnitten"
    IP Stars 2017
  • Ich mag ihre Flexibilität im Lösen von Problemen
    IP Stars 2017
  • «Faire und klare Abrechnungspolitik» - als einer der Gründe, um KIAP zu vertrauen und weiterzuempfehlen
    IP Stars 2017
  • Das Team zeigte einen sehr kommerziellen Ansatz: praxisorientierte Partner, die Mandanten helfen, ihre Ziele zu erreichen
    Chambers Europe 2016
Rechtsberater, Leiter der Abteilung "Versicherung". Eingetragen im internationalen juristischen Nachschlagewerk Best Lawyers 2021 (Streiterledigung) und Kommersant (Versicherungsrecht). Er verfügt über 19 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche, die nicht nur die Theorie und die Anwendung des Versicherungsrechts beinhaltet, sondern auch Erfahrung im Bereich der Regelung von Schadensabwicklung umfasst. Die letzten 8 Jahre leitete er die Struktureinheit der juristischen Abteilung von OOO «Rosgosstrach». Diese Einheit unterstützt große (überlimite) Rechtsstreitigkeiten über alle Arten von Versicherungen (der jährliche Gesamtbetrag der Forderungen in Gerichtsverhandlungen beträgt etwa 2 Milliarden Rubel). Detailliert

Studium:

  • International Institute of Management „LINK“ (Moskau), Diplom über die professionelle Umschulung in der Fachrichtung "Management", mit Auszeichnung (2004 - 2005)
  • Fakultät für Rechtswissenschaften, Bashkir State University, Vollzeitstudium, Fachrichtung: "Rechtswissenschaft", Schwerpunkt: "Rechtliche Unterstützung von Außenhandelsaktivitäten" (1993 - 1998) 

Projekte:

  • Die Unterstützung bei den Rechtsstreitigkeiten mit einem Streitwert von bis zu 30 Mio. Millionen US-Dollar, die mit der Versicherung auf dem Gebiet der elektroenergetischen Risiken zu tun haben, sowie mit Flugrisiken, Risiken der Transportversicherung (einschließlich für Seefracht), mit der Versicherung der landwirtschaftlichen Kulturen und der Tiere, der Sachversicherung juristischer Personen (Immobilien, Rohstoffe und Wirtschaftsgüter etc.) und verschiedener anderer Arten von Versicherungen und Rückversicherungshaftung, zum Beispiel:

    • Die erfolgreiche Vertretung der Interessen einer der größten russischen Versicherungsgesellschaften vor einem Wirtschaftsgericht gegen eine Reihe von US-Unternehmen. Im Verlauf der Gerichtsverhandlung gelang es zu beweisen, dass die Beklagten ihre Verpflichtungen aus dem Rückversicherungsvertrag nicht ordnungsgemäß erfüllt haben. Die Forderungen des Mandanten über eine Rückversicherungsentschädigung in Höhe von 3 Millionen US-Dollar wurden in vollem Umfang befriedigt.

    • Die Interessenvertretung des Beklagten gegen die OOO «Meshregional’naja strachowaja kompanija ASKO» in einem Rechtsstreit über die Anerkennung des Rückversicherungsvertrags in Höhe von 15 Millionen US-Dollar. Dank dem komplexen Herangehen an das materielle Recht ist in der Gerichtsverhandlung die Ermangelung der vorgeschriebenen Form des Rückversicherungsvertrages nachgewiesen worden, die wiederum der Abweisung der Klage diente.

    • Der Schutz der Interessen eines Versicherers in einem Rechtsstreit gegen einen Versicherungsnehmer über eine Versicherungsentschädigung in Höhe von 10 Millionen US-Dollar im Rahmen eines Vertrags der Sachversicherung. Die Klageforderungen wurden abgewiesen. Im Ergebnis des gerichtlichen Streites haben die Vertreter bewiesen, dass der Verbleib des versicherten Eigentums während des Brandes im Lagerhaus, in dem vom Kläger erklärten Umfang der Forderung, nicht bewiesen wurde.

    • Der Schutz der Interessen einer Versicherungsgesellschaft im Streit über eine Versicherungsentschädigung in Höhe von etwa 3 Millionen US-Dollar zugunsten der OAO «Tscheljabinskij truboprokatnyj sawod». Die Klageforderungen wurden abgewiesen.

    • Die Vertretung der Interessen eines Versicherers in einem Rechtsstreit mit einem Streitwert von mehr als 2 Millionen US-Dollar gegen eine agroindustrielle Gesellschaft. Im Laufe der Gerichtsverhandlung hat der Vertreter des Mandanten nicht nur die Verjährung der Klagefrist nachgewiesen, sondern auch das Fehlen von Beweisen bzgl. des Eintritts des Versicherungsfalles.  

    • Der komplexe Schutz einer Investment- und Versicherungsgruppe in einem Rechtsstreit gegen eine Baufirma über die Auflösung eines Abtretungsvertrages und eine Schadensvergütung in Höhe von mehr als 3 Millionen US-Dollar. Im Verlauf der Gerichtsverhandlung wurde die vollständig Erfüllung der Vertragsverpflichtungen seitens des Beklagten bewiesen. Das Gericht hat die Klage zugunsten des Mandanten abgewiesen.

    • Die erfolgreiche Vertretung einer Versicherungsgesellschaft vor einem Wirtschaftsgericht über die Erfüllung von Versicherungsleistungen aus einem Frachtversicherungsvertrag in Höhe von mehr als 1 Million US-Dollar. Im Ergebnis ist nicht nur die Verjährung der Klagefrist bewiesen worden, sondern auch die Tatsache, dass der Beklagte nicht passivlegitimiert ist.

    • Die Interessenvertretung eines großen Versicherers in einem Rechtsstreit über die Erfüllung von Versicherungsleistungen aus einem Vertrag der Ernteversicherung sowie die Zahlung von Fremdkapitalzinsen in Höhe von rund 1 Million US-Dollar gegen eine grosse agroindustriellen Holdinggesellschaft. Die Klageforderungen des Gegners wurden nicht befriedigt, die Klage wurde dank dem erfolgreichen Mechanismus des Rechtsschutzes der Vertreter abgewiesen.

All projectsHide
ВС разъяснил порядок выплат по договору страхования ответственности конкурсного управляющего
ВС разъяснил порядок выплат по договору страхования ответственности конкурсного управляющего
Эксперты отметили высокую значимость определения ВС РФ. Один из них указал, что разъяснения Суда призваны защитить права кредиторов должника, а также будут иметь значение для корректировки Правил страхования и уточнения момента начала действия договора страхования. 12 июля Верховный Суд вы… »
Как Верховный суд освободил всех перестраховщиков от обязательств
Как Верховный суд освободил всех перестраховщиков от обязательств
Недавно российские суды полностью изменили судебную практику по перестрахованию в России. Последние решения по заявлению Корейской национальной страховой компании против «ВТБ Страхования» фактически освободили от обязательств перестраховщиков, работающих на территории нашей страны. Все пра… »
СКР обязали представить результаты расследования крушения Airbus над Синаем
СКР обязали представить результаты расследования крушения Airbus над Синаем
Суд потребовал от СК результаты расследования крушения Airbus над Синаем. Об этом объявила судья Нелли Рубцова в Замоскворецком суде Москвы, куда подан коллективный иск потерпевших в результате авиакатастрофы, передает ТАСС. Таким образом, удовлетворено ходатайство представителей одно… »
Отказ в выплате страхового возмещения из-за утраты права на суброгацию
Отказ в выплате страхового возмещения из-за утраты права на суброгацию
Комментарий к определению Судебной коллегии по экономическим спорам ВС РФ от 05.09.2016 № 305-ЭС16-5058  1. В отличие от многочисленной судебной практики, сложившейся в отношении порядка gрименения иных норм главы 48 ГК РФ, правоотношения, связанные с практикой приме… »
Когда страховая заплатит по недействительному полису ОСАГО
Когда страховая заплатит по недействительному полису ОСАГО
Иногда страховая компания отказывает в выплате по ОСАГО, поскольку выдала полис с теми же реквизитами другому лицу. Но определение ВС дает потребителям шанс отсудить компенсацию. Верховный суд напомнил, что страховая компания должна сделать до и после обращения клиента в суд. … »
all ->